Panoramablick über eine Landschaft in Äthiopien.

Der in Meckenheim/Bonn seit 2018 akkreditierte gemeinnützige Verein „Let’s plant e.V.“ (https://www.lets-plant.org/) hat einen internationalen Fotowettbewerb zu seinem Kernanliegen organisiert: degradiertes Land im Sinne eines ganzheitlichen Landschafts-Managements aufzuwerten / zu verbessern. Die Ausschreibung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem „Tropentag 2020“ (http://www.tropentag.de/). Der Tropentag hat vom 9.-11. September 2020 als Online-Konferenz stattgefunden. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Tropische und Subtropische Agrarwissenschaften (ATSAF) e.V. (https://atsaf.org/) zusammen mit einer Prager Universität (Czech University of Life Sciences Prague) ausgerichtet. Der Tropentag gilt mit regelmäßig um die 1000 Teilnehmern als einer der größten wissenschaftlichen Kongresse zum Thema tropische und subtropische Agrarwissenschaften weltweit. Er ist interdisziplinär und mit einem starken Akzent auf Nachwuchswissenschaftler ausgelegt.  

Die Idee des Fotowettbewerbs war es, möglichst ausdrucksstarke Bilder und Fotoreportagen zum Thema zu finden. Auf diese Weise sollten interessante, erfolgversprechende und emotional ansprechende Ansätze gesammelt und bekannt gemacht werden.

Die beiden Kategorien des Wettbewerbs waren:  

1. Bestes Einzelbild  

2. Beste Fotostory  (max 10 Fotos)

Zu jeder Einsendungen sollte ein informativer Titel und möglichst eine kleine Geschichte und, wenn möglich, (wissenschaftliche) Hintergrundinformationen geliefert werden. Die Beiträge sollten dann per E-Mail an fotocontest@lets-plant.org geschickt werden. Einsendeschluss war der 31.08.2020. Eine Jury, die sich aus Mitgliedern von Let‘s Plant, den Veranstaltern des Tropentags 2020 sowie ggf. aus sachverständigen Sponsorendem Europaischen Institut für Forstwirtschaft (EFI) zusammensetzte, hat die Einsendungen gesichtet und eine Rangliste erstellt.

Jetzt ist es soweit: Der Fotowettbewerb ist vorbei, die Jury hat eine Rangfolge erstellt und die Ergebnisse wurden im Rahmen des Tropentag 2020 präsentiert. Wir danken allen Teilnehmern für ihre fantastischen Beiträge! Für die Jury war es sehr schwierig, sich für eine Rangfolge der Fotos zu entscheiden. Wir haben drei Gewinner in der Kategorie der Einzelfotos und drei Gewinner in der Kategorie der Fotostorys diskutiert und nominiert. Hier sind die Ergebnisse:

Kategorie Einzelfotos:
1. Platz: Rex G. Parro. Foto.
2. Platz: Julian Neef. Foto.
3. Platz: Sushma Banjara. Foto.
 

Kategorie Fotostorys:
1. Platz: Jakob Scheler. Fotos.
2. Platz: Teresa Rojas. Fotos.
3. Platz: Elio Guarionex. Fotos.

 

 

Firmen und Organisationen, die dieses Projekt unterstützen

Tropentag  Logo
Logo EFI